Seite wählen

Ich möchte mit BILDSCHOEN das Tabu brechen, dass nur Frauen mit „Gardemaß“ als Modell schön sind und ein Bewusstsein dafür schaffen, dass jede Frau bildschön ist, so wie sie ist. Mit meinem neuen Fotoprojekt möchte ich Frauen aufrufen, sich von mit fotografieren zu lassen, um die wunderbare unglaubliche Vielfalt unserer weiblichen Körper zu zeigen.

Was alle Frauen beim fotografieren eint: sie präsentieren sich so, wie sie sind: offen, ehrlich, mit Makeln, mit Schönheit. Einfach BILDSCHOEN.

Ohne dickes Make-up, gekünstelte Posen, Beleuchtungstricks oder nachträgliche Photoshop Retusche. Nur die Frau soll im Mittelpunkt stehen, mit ihren Besonderheiten, ihrer Persönlichkeit und ihrer eigenen Ausstrahlung.  Vor der Kamera nicht nur ihre Hüllen, sondern auch Ängste und Schamgefühle fallen lassen, bedeutet sehr viel Mut und Vertrauen zu haben.

Und weil es mir nicht ausschließlich nur um die Fotos geht, erzählt mir dann jeder Frau auch kurz und knapp mit Fragen Ihre kleine Geschichte, die zu ihr gehört und sie ausmacht.

Was mir nicht klar war, dass mein Fotoprojekt das Leben einiger Frauen nachhaltig beeinflusst oder sogar ein bisschen verändern wird. Das ist für mich als Fotografin und als Mensch das größte Geschenk. Einfach selbst sein und dieses Selbst lieben – und wenn ich den Frauen davon ein ganz ganz klein bisschen mit den Fotos schenken kann – mehr muss nicht. Danke Ihr bildschönen Frauen.

HIER GEHT ES NUN ZUM SHOOTING MIT LARA, DER TRÄUMERIN.